HfKM präsentiert sich auf eine andere Art!

"Abpfiff – nach dem Stadion ist vor dem Stadion"
Ein würdiger Abschied fürs alte Jahnstadion mit Fußball, Tanz und Musik – und Hagelschauer

Bereits zum dritten Mal hatte sich das Theater Regensburg einen Spielort außerhalb der bekannten Spielstätten gesucht. Nach der Walhalla in Donaustauf und dem Steinbruch des Regensburger Kalkwerkes ging es nun am Samstag, 27. Juni, ins alte Jahnstadion an der Prüfeninger Straße. Ein Teil des Programms fiel dann leider buchstäblich ins Wasser.

Die HfKM war dabei und zeigte mit einer schlagkräftigen Mannschaft - Jakob Steiner, Pedro Faggin, Joseph Wasswa, Navin Batheja, Christoph Schäfer Welf Lochmann, Johannes Pickelmann, Lukas Punter, Mario Pfister und Prof. Stefan Baier - das sie nicht nur musikalisch was zu bieten hat sondern auch sportlich. Teammanager: Johannes Lederer

Die HfKM-Mannschaft schlug sich super und belegte von sechs Mannschaften den dritten Platz -
und  stellte mit Joseph Wasswa den besten Torschützen des Tuniers.

Wir gratulieren sehr herzlichen und bedanken uns für Euren Einsatz.

Rektor Prof. Stefan Baier          Teammanager Johannes Lederer

 

 

Fotos: MZ
Faire Verlierer!
Drei Torjäger!
Großen Dank an unsere Fans!