Förderstiftung der HfKM

Die Förderstiftung wurde am 01. Januar 2005  zur finanziellen Unterstützung der HfKM errichtet.

Ziele der Förderstiftung
finanzielle Unterstützung
- der Forschung und Lehre zur Pflege und Fortentwicklung der katholischen Kirchenmusik
- der kirchenmusikalischen und musikpädagogischen Ausbildung
- der Kunst auf dem Gebiet der katholischen Kirchenmusik

Förderprinzip
Das Vermögen der Förderstiftung bleibt erhalten und die Erträge aus dem Stiftungsvermögen werden für die Arbeit der HfKM verwendet. Damit fließen der HfKM dauerhaft jährlich zusätzliche Mittel zu.

Möglichkeit Ihrer Unterstützung
Zustiftung: Sie können die Arbeit der HfKM dauerhaft durch Ihre Zuwendung unterstützen, wenn Sie das Stiftungsvermögen durch Ihre "Zustiftung" erhöhen. Denn Ihre -ausdrückliche- Zuwendung in das Vermögen der Stiftung bleibt erhalten und die Erträge kommen der HfKM (Stiftungszweck) direkt zu Gute.
Spende: "Spenden" sind die klassische Form der Zuwendung; sie sind immer zeitnah und in vollem Umfang für den Stiftungszweck zu verwenden. Spenden wirken einmalig.

Steuerliche Förderung
Ihre Zuwendungen (Zustiftung und Spende) sind als Sonderausgaben abzugsfähig.

Allgemeine Informationen
Die Möglichkeiten mittels der Stiftung die Arbeit der HfKM zu unterstützen - vielleicht auch testamentarisch - sind außerordentlich vielfältig. Deshalb freuen wir uns über Ihre Anfrage.

Mitglieder des Beirats
und Ansprechpartner in Angelegenheiten der Förderstiftung

Prof. Stefan Baier
Dr. Josef Ammer
Johannes Lederer

Kontakt
Förderstiftung der HfKM
Beirat
Andreasstraße 9
93059 Regensburg
Fon +49 (0)941 83009 12 ,   Fax +49 (0)941 83009 46
E-Mail info@hfkm-regensburg.de

Bankverbindung   „Förderstiftung d. HfKM Rgbg.“:
Liga Bank eG Regensburg,   IBAN: DE17750903000001352580,   BIC: GENODEF1M05