6. ERASMUS an der HfKM



ERASMUS+ AN DER HFKM REGENSBURG

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. In Erasmus+ werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammengefasst. Das Programm ist mit einem Budget in Höhe von rund 14,8 Mrd. Euro ausgestattet. Mehr als vier Millionen Menschen werden bis 2020 von den EU-Mitteln profitieren. Mit den Fördermitteln wird vor allem die Mobilität in Europa und voraussichtlich ab 2015 in geringerem Umfang auch mit anderen Teilen der Welt gestärkt. Bis zum Jahr 2020 sollen rund zwei Millionen Studierende von Erasmus+ profitieren, darunter über eine Viertelmillion aus Deutschland. Einbezogen werden dabei Studierende in allen Studienzyklen bis einschließlich der Promotion, die ein Teilstudium oder Praktikum im Ausland absolvieren möchten. Seit 2009 kann auch die HfKM ihren Studierenden durch ERASMUS die Möglichkeit bieten, einige Zeit an einer ausländischen Hochschule zu verbringen. Zunächst ergriffen lediglich Studenten unserer Partnerhochschulen in Portugal, Polen, Tschechien und der Slowakei die Chance einen Studienaufenthalt an der HfKM zu absolvieren – erfreulicherweise konnten seit dem Hochschuljahr 2013/14 auch mehrere ERASMUS-Aufenthalte einiger unserer Studierenden erfolgreich realisiert werden.

Wintersemester 2013/14:    
Christoph Schäfer (Bachelor Chorleitung), Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Hochschuljahr 2014/15:
Wintersemester:
Lukas Punter (Bachelor Orgel), Escola Superior de Musica de Lisboa
Winter- und Sommersemester:       
Lisa Albinger (Bachelor Cello), Escola Superior de Musica de Lisboa
Peter Höngesberg (Bachelor Orgel), Akademie der musischen Künste Prag

Auch im nächsten Jahr werden innerhalb des neuen EU-Rahmenprogramms für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, ERASMUS+, wieder Studenten unserer Hochschule den Schritt ins Ausland wagen:

Wintersemester 2015/16:
Elena Schöndorf (Master Klavier), Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Patricia Hibler (Bachelor IP Violine)
Theresa Seethaler (Bachelor IP Violine)
Jakob Steiner (Bachelor Dirigieren/Chorleitung)
alle nach Jazeps Vitols Latvian Academy of Music Riga

Im Bereich der Dozentenmobilität konnten in den  vergangenen Jahren immer mehr Dozenten für einen Lehraufenthalt an einer Partnerhochschule gewonnen werden, sodass die HfKM  in den Top Ten der deutschen Hochschulen (Auslandsdozentur), gemessen an der Zahl des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals sowohl im Studienjahr 2011/12 wie auch 2012/13 Platz 5 und im Studienjahr 2013/14 Platz 7 erreichen konnte.
Wir wünschen allen „mobilen“ Studenten und Dozenten weiterhin bereichernde und inspirierende Auslandsaufenthalte.

Franziska Weiss

ENDE!