Chorleitung-Dirigieren / Chöre

Ein Dirigierstudium an der HfKM Regensburg möchte zur künstlerischen Leitung verschiedenster musikalischer Ensembles befähigen. Ein Schwerpunkt ist hier traditionell der  Bereich Chorleitung. Hauptfach sowie Kirchenmusik- und Schulmusikstudenten haben während ihres Studiums die Möglichkeit u.a. folgende Chöre zu leiten.

Hochschulchor (HSC)                                    
Im Hochschulchor wirken Studenten verschiedenster Studienrichtungen mit. Im Jahr 2003 wurde der Chor mit dem Kulturförderpreis der Stadt Regensburg ausgezeichnet. Konzertante Höhepunkte der letzten Jahre  waren: Konzerte bei Katholikentagen, ein Auftritt beim Papstbesuch in Regensburg, eine Konzertreise nach Rom mit einer Privataudienz beim Heiligen Vater. Aktuell bereitet sich das Ensemble auf die Aufführung des Oratoriums „THE DREAM OF GERONTIUS von Edward Elger vor im Jahr 2017 vor. Neueste Musik von Schützenhofer, Rabl, Oberparleiter wird auch in diesem Wintersemester einen Schwerpunkt bilden. 

Foto: M. Kellhuber/Orff „Carmina burana“ 2016

Neuer Kammerchor (NK)  
Der „Neue Kammerchor“ der Hochschule für kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg wurde im November 2001 aus Anlass der Hochschulerhebung gegründet. Er setzt sich zusammen aus „Ehemaligen“ und Studenten der Hochschule welche auf professioneller Ebene chorisch und solistisch arbeiten möchten. Der Chor widmet sich  hauptsächlich der exemplarischen Interpretation „alter“ und „neuer“ Musik. Mehrere CDs von Chorwerken Enjott Schneiders sowie eine DVD des Chores mit den „Liebesliederwalzern“ von Johannes Brahms sind im Handel erhältlich. Vielfältige Konzertauftritte ergänzen das Chorprogramm des jungen und ambitionierten Ensembles.  Aktuell bereitet sich der Chor auf eine Workshop- und Konzertreise nach Kuba (im Jahr 2017) mit der Aufführung sämtlicher Bach-Motetten vor.

Foto: K. Schäfer/Probentage im „Wildbad“ Rothenburg o.d.Tauber 2016

Studiochöre 1-5 (STC)  
In den Studiochören haben Studenten aller Jahrgangsstufen die Möglichkeit dirigentische und chorleiterische Erfahrungen zu sammeln.

STC 1 Mitglieder (ca. 15): Studenten des 1.+2. Semesters / Schwerpunkt der Chorarbeit ist die Dirigiertechnik und Körpersprache der Chorleiter / Ltg. Prof. Schäfer

STC 2 Mitglieder (ca. 25): Studenten der Semester 1-4. / Dirigiert wird das Ensemble von Dirigenten der Semester 3+4. / Der Schwerpunkt liegt in der Methodischen u. Dirigentischen Umsetzung des Gelernten. Ltg. Prof. Heelein

STC 3 Mitglieder (ca. 15): Kirchenmusik- und Hauptfachstudenten der Semester 5-8 / Der Chor will den Erfahrungsschatz der Studenten in Fach Chorleitung erweitern und das Gelernte in regelmäßigen reflektierten Auftritten erfahrbar machen. / Ltg. Prof. Schäfer und Eva-Maria Leeb

STC 4 Mitglieder (ca.35): Schulmusik-, Kirchenmusik- und Hauptfachstudenten der Semester 5-8 / Der STC 4 ist das erfrischende Resultat der guten Zusammenarbeit der Hochschule und der Abteilung Musikpädagogik der Universität Regensburg. / Ltg. Prof. Schäfer und Mario Pfister

STC 5 Mitglieder (ca. 10): Schulmusiker der Semester 5-8 / Der Chor will den Erfahrungsschatz der Studenten in Fach Chorleitung erweitern und das Gelernte in regelmäßigen reflektierten Auftritten erfahrbar machen. Zudem will er auf die besonderen Herausforderungen bei der Leitung von Schulchören vorbereiten / Ltg. Mario Pfister

Foto: HfKM