Dozent

Karin Ahlbrecht

Horn

Karin Ahlbrecht

Nach ihrem ersten Hornunterricht an der Musikschule Pitztal war sie bereits während ihrer Schulzeit am Musikgymnasium Innsbruck Jungstudentin am Mozarteum Salzburg bei Hansjörg Angerer. In dieser Zeit war sie mehrfache erste Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“ in Österreich sowie beim internationalen Wettbewerb „Concertino Praga“. Nach dem Abitur 1994 studierte sie bis zum Jahr 2000 Horn im Konzertfach und Pädagogik bei Prof. Wolfgang Gaag an der Musikhochschule München. Nach einem Praktikum am Landestheater Coburg, der Bayerischen Orchesterakademie und zwei Jahren als Akademistin im Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, trat sie bereits 1999 ihre Stelle als Solohornistin im Philharmonischen Orchester Regensburg an. Seit dieser Zeit ist sie auch häufiger Gast bei nahezu allen Orchestern in Bayern sowie im benachbarten Österreich und Baden-Württemberg unter namhaften Dirigenten wie Mariss Jansons, Fabio Luisi, Sir Colin Davis, Dmitrij Kitaenko, Dennis Russel Davis oder Markus Poschner. Als Solistin ist sie ebenso mit zahlreichen Orchestern (z.B. Philharmonisches Orchester Regensburg, Georgisches Kammerorchester Ingolstadt, Lech-Classic-Festivalorchester) aufgetreten und hat an etlichen CD-Produktionen mitgewirkt. Seit über zwanzig Jahren ist sie eine gefragte Pädagogin mit Lehraufträgen an der Universität Regensburg, der Hochschule für kath. Kirchenmusik Regensburg und bei den Regensburger Domspatzen. Mit „Klamuki“ ist sie seit 2003 in der ganzen Oberpfalz als Musikpädagogin in Schulen und Kindergärten zu erleben.

Hochschule Katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik

Corona

Update Aktuelles Hygienekonzept:
Maßnahmen aufgrund positiver Coronafälle an unserer Hochschule
Jetzt lesen →

Absage DIES ACADEMICUS 2020 →

Info