Dozent

Prof.
Johannes Köppl

Musiktheorie, Gehörbildung

Prof. Johannes Köppl

Johannes Köppl (*1985) ist Professor für Musiktheorie an der HfMT Köln und Lehrbeauftragter an der HfKM Regensburg.

Neben der Lehre ist er als Organist, Komponist und Arrangeur tätig.

Johannes Köppl studierte Kirchenmusik, Musiktheorie und Gehörbildung.

Er war hauptamtlicher Kirchenmusiker in Geretsried und Murnau am Staffelsee, Lehrbeauftragter für Musiktheorie, Gehörbildung, Improvisation und Korrepetition an der HfMT München, danach hauptamtlicher Dozent für Musiktheorie und Gehörbildung an der Musikakademie Kassel.

Hochschule Katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik

Stelle an der HfKM zum Wintersemester 2020/21:
Lehrauftrag für Cembalo/Generalbass (max. 8 Semesterwochenstunden)
weiterlesen →

Info