Dozent

Franziska Forster

Saxophon

Franziska Forster

Franziska Forster, geb.06.04.1962, begann ihren musikalischen Werdegang mit einer fundierten klassischen Ausbildung an der Querflöte. Da sie aber schon bald auch ihre Liebe zu Jazz und anderen Musikrichtungen entdeckte, wählte sie als weiteres Instrument das Saxophon, mit dem sie ein vierjähriges Studium an der Frankfurter Musikwerkstatt absolvierte. Dort kam als drittes Instrument die Klarinette dazu.

Seit Abschluss des Studiums spielt sie in diversen Formationen, vom Duo bis zur Bigband, und hat zahlreiche Engagements an verschiedenen Theatern als Woodwindspielerin.

Dort wirkte sie auch bei CD-Produktionen und Rundfunkaufnahmen mit.

Neben ihrem Lehrauftrag an der Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg unterrichtet sie auch in der Sädtischen Sing- und Musikschule Regensburg.

Hochschule Katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik

Corona

Update Aktuelles Hygienekonzept:
Maßnahmen aufgrund positiver Coronafälle an unserer Hochschule
Jetzt lesen →

Absage DIES ACADEMICUS 2020 →

Info