Dozent

Prof.
Stefan Baier

Rektor, Orgelliteraturspiel, Cembalo

Prof. Stefan Baier

Stefan Baier, geboren 1967 in Passau, wurde als Schüler musikalisch nachhaltig geprägt durch den Orgelunterricht bei Toni Glas und Wolfgang Zerer. Er studierte Kirchenmusik, Orgel und Cembalo in Regensburg und Wien bei Karl Friedrich Wagner, Michael Radulescu und Gordon Murray. Seit 2003 unterrichtet er als ordentlicher Professor für Orgel an der Regensburger Musikhochschule, der Hochschule für kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg, die er seit Oktober 2011 auch als Rektor leitet. Er ist als Referent auf Kursen für Orgel und „Alte Musik“ tätig und Gastdozent an Hochschulen in Schweden, Tschechien, der Slowakei, Portugal, Korea, Japan und Cuba. Seit 2006 ist er ständiger Gastdozent am Institut für Kirchenmusik der theologischen Fakultät an der Universität Oppeln (Polen). Sein Engagement um die deutsch-polnischen Beziehungen wurde 2011 mit der Ehrenmedaille der Universität Oppeln gewürdigt. Seit 2012 ist er ständiger Gastdozent am Gabinete de Patrimonio Musical Esteban Salas der Universität von Havanna sowie am kirchlichen Instituto Superior Felix Varela ebenda. Im Januar 2016 wurde er zum 1. Vorsitzenden der „Konferenz der Leiter der kirchenmusikalischen katholischen Ausbildungsstätten in Deutschland (KDL)“ gewählt. Aufnahmen als Organist und Ensemblemitglied (Musik der Gesandten, Bavarocco, Der Gesandten Kindlwiegen, Fiat Lux, Musica ex moenibus, Ecce Lignum, Orgelklänge aus dem Schloß Alteglofsheim, Dolci Canti I und II, Resonet in laudibus), Herausgebertätigkeit im Rahmen der Editionsreihe „Sacri concentus Ratisbonenses“, Jurorentätigkeit bei Wettbewerben sowie Konzerte als Organist und Cembalist in vielen Ländern Europas, Nordafrika, Japan, Korea und in Cuba ergänzen seine Aktivitäten.

Stefan Baier was born in 1967 in Passau, where his organ lessons with Toni Glas and Wolfgang Zerer have exerted a strong and lasting influence and induced him to study church music, organ and harpsichord in Regensburg and Vienna with Karl Friedrich Wagner, Michael Radulescu and Gordon Murray. Since 2011, Baier is the president of the College of Catholic Church Music and Music Education Regensburg, where he has been teaching organ as full professor since 2003. He also teaches organ and “Early Music” courses and has been a guest lecturer at universities and colleges in Sweden, the Czech Republic, Slovakia, Portugal, Korea, Japan and Cuba. Since 2006, Baier has been a permanent guest lecturer at the Institute of Church Music at the University of Opole’s Faculty of Theology in Poland. For his commitment to German-Polish relations, he has been awarded with the University of Opole’s medal of honor in 2011. Since 2012, he has also regularly lectured at the Gabinete de Patrimonio Musical Esteban Salas at the University of Havana as well as at the Instituto Superior Félix Varela in Havana. In January 2016, Baier has been elected 1st Chairman of the Conference of the Directors of German Catholic Church Music Education Institutions (KDL). Baier has made a number of recordings as organ soloist and member of various ensembles (e.g. Musik der Gesandten, Bavarocco, Der Gesandten Kindlwiegen, Fiat Lux, Musica ex moenibus, Ecce Lignum, Orgelklänge aus dem Schloß Alteglofsheim, Dolci Canti I and II, Resonet in laudibus) and has edited several issues of the sheet music series Sacri Concentus Ratisbonenses. He officiates as jury member at competitions and plays concerts as organist and harpsichordist in many European countries, North Africa, Japan, Korea and Cuba.

Hochschule Katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik

Corona

Update Aktuelles Hygienekonzept:
Maßnahmen aufgrund positiver Coronafälle an unserer Hochschule
Jetzt lesen →

Absage DIES ACADEMICUS 2020 →

Info