Konzert

„Sunrise Mass“ von Ola Gjeilo: eine musikalische Reise zwischen Himmel und Erde

Freitag, 07.02.2020

Veranstaltungsort:
Kirche St. Andreas in Stadtamhof

Uhrzeit:
19.30 Uhr

Ein Konzert von Studierenden der HfKM und der Universität unter der Leitung von Anna Lottner

Am Freitag, den 07.02.2020, wird in der Kirche St. Andreas in Stadtamhof (Regensburg) die „Sunrise Mass“ von Ola Gjeilo erklingen. Diese sinfonische Messe für Chor und Streichorchester bringt Anna Lottner im Rahmen ihres Abschlusskonzertes im Bachelorstudiengang „Chorleitung/Dirigieren“ an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik zur Aufführung. Der zeitgenössische Komponist Ola Gjeilo (*1978) vereint in seiner 2008 uraufgeführten Messe schlichte Melodien mit farbenreicher Harmonik und minimalistischen Begleitmustern im Orchester. Der Komponist will den Zuhörern dieses Werkes das Empfinden von Erlösung, Freude und Frieden schenken. Gjeilos Interpretation des traditionellen Messtextes mag Diskussionen aufwerfen, inwiefern das Geistige hier eine Rolle spielt. Doch Ola Gjeilo schafft es auf seine ganz eigene Art, uns mitzunehmen auf eine Reise zwischen Himmel und Erde. Das Konzertprogramm soll außerdem ergänzt werden durch eine Komposition für Blechbläser, Schlagwerk und Orgel und Solostücke für Sopransaxophon, welche speziell für diese Aufführung von Studierenden der HfKM komponiert werden.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr).

Eintritt frei / Spenden erbeten

Hochschule Katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik

Sie möchten im Sommersemester 2022 an der HfKM studieren?
Anmeldeschluss für die Eignungsprüfungen nicht verpassen: 31. Januar 2022
(gilt für BA/MA-Studiengänge und Jungstudierende)

Alle Details und Termine →
Jetzt anmelden →

Info