Dozent

Christine Lindermeier M.A.

Klavier, Korrepetition

Christine Lindermeier M.A.

Christine Lindermeier studierte an der Ecole Normale de Musique de Paris Klavier bei Germaine Mounier und Violine bei Tatjana Afanassieff, am Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris Korrepetition bei Jean Koerner sowie am Mozarteum Salzburg Klavier bei Karl-Heinz Kämmerling mit den Diplom-Abschlüssen Klavier Meisterklasse, Klavierpädagogik und Korrepetition mit dem Titel Magister artium (M.A.). Überdies absolvierte sie Meisterkurse bei Andrzej Jasinski, Oxana Yablonskaya, John O’Connor und Lazar Berman.

Ausgedehnte Konzerttätigkeit im In- und Ausland mit Kammermusik- und Klavierabenden sowie als Solistin mit Orchestern wie dem Philharmonischen Orchester Augsburg, der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg, dem Orchestre Colonne, den Solistes de Paris und der Neuen Süddeutschen Philharmonie. Konzertreisen führten sie bis nach Shanghai und Kuba.

Christine Lindermeier ist Laureatin nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe: 1. Bundespreis „Jugend musiziert“ in Klavier solo, Preise bei den internationalen Klavierwettbewerben in Pinerolo, Marsala, Sofia und Deuil-la Barre/Paris.

Sie erhielt Stipendien vom Bayerischen Musikfonds, der Hindemith-Stiftung, der Villa Musica Mainz und der Yehudi-Menuhin-Stiftung „live music now“.

CD-Veröffentlichung „Con morbidezza- Klaviermusik am Vorabend der Moderne“. Einspielungen bei verschiedenen europäischen Rundfunk-und Fernsehsendern (u.a. Bayerischer Rundfunk, Hessischer Rundfunk, France Musique).

Christine Lindermeier ist Dozentin für Klavier, Korrepetition und Hammerflügel an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg.

Hochschule Katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik
Alle aktuellen Informationen bezüglich der Corona-Situation finden Sie im News-Bereich.
mehr erfahren →
Info