Dozent

Eugen Dietrich

Klavier, Literaturkunde

Eugen Dietrich

Erster Klavierunterricht bei der Mutter, bis zum Abitur Schüler von Karl-Heinz Simon an der Städt. Musikschule Germersheim.

Ab 2002 Student von Prof. Klaus Hellwig an der Universität der Künste Berlin. Dort künstlerisches Diplom und Konzertexamen 2011.

Auftritte als Solist mit Orchester (Sinfonietta Saarbrücken, Kurpfalzphilharmonie, Kurpfälzisches Kammerorchester), in Klavierabenden und als Kammermusiker (u.a. mit Mitgliedern der Staatskapelle Berlin oder des Gewandhausorchesters Leipzig).

Meisterkurse und weitere das Studium ergänzende künstlerische Anregungen bei Wolfgang Manz, K.- H. Kämmerling, Homero Francesh, Stanislav Ioudenitch, dem Klavierduo Stenzl, Jens-Peter Maintz, Charlotte Lehmann, Siegfried Lorenz u.a.

Rundfunkaufzeichnungen/-produktionen beim SWR, BR, RBB.

Zahlreiche Preise und Stipendien: mehrfach erste Preise bei Jugend musiziert auf allen Ebenen in unterschiedlichen Kategorien, beim Tonkünstlerverband Baden-Württemberg, erster Preisträger des Artur-Schnabel Wettbewerbs in Berlin, Stipendiat von Villa Musica, der Busoni-Gesellschaft in Bozen u.a.

Lehrauftrag an der UdK Berlin 2008-2013.

Hauptamtlicher Dozent für Klavier an der HfKM in Regensburg seit dem Wintersemester 2012/2013.

Hochschule Katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik
Alle aktuellen Informationen bezüglich der Corona-Situation finden Sie im News-Bereich.
mehr erfahren →
Info